Startseite > Notizen, Politik > Kurznotizen

Kurznotizen

Kaukasuskrieg IV

Die russischen Verbände stellen ihre Militäroperationen in Georgien vorläufig ein. Das gab der russische Präsident Dmitri Medwedjew bekannt. Die Sicherheit der Zivilbevölkerung in Südossetien und Achasien sei inzwischen gewährleistet und der „georgische Aggressor“ bestraft. Gleichzeitig warnte er Georgien eindringlich vor weiteren Gewaltakten gegenüber der südossetischen Bevölkerung. Die russischen Truppen würden dann ihre Operationen unmittelbar wieder aufnehmen.

Meine Sichtweise: Eine gute Nachricht, sollte sie sich bestätigen! Noch besser wäre es allerdings, die Versprechungen des georgischen Präsidenten Saakaschwili gegenüber Südossetien – ein dauerhafter Waffenstillstand, weitgehende Autonomie innerhalb Georgiens – wären ernst gemeint gewesen und nicht nur ein Täuschungsmanöver als Vorspiel für einen Angriff. Dann wäre Südosseten und Georgiern ein sinnloser Krieg mit viel Leid, vor allem unter der Zivilbevölkerung, wahrscheinlich erspart geblieben!

Jens Christian Heuer

Quellen: SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/), Russland  Aktuell (http://www.aktuell.ru/)

Kaukasuskrieg V

Bilder eines vermeidbaren Krieges…

 

Tchinwali, die nach dem georgischen Angriff zerstörte südossetische Hauptstadt  Quelle:AFP

 

Die georgische Stadt Gori nach einem russischen Luftangriff Quellen: AFP und DPA

 

Georgische Flüchtlinge (links), südossetische Flüchtlinge (rechts) Quellen: AFP und DPA

 

Russische Soldaten in Tchinwali (links), russische Panzertruppen passieren zerstörten georgischen Panzer (rechts) Quellen: AP und Reuters

Jens Christian Heuer

Advertisements
Kategorien:Notizen, Politik
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: